Orang-Utan

aus Biologie.ch, der freien Wissensdatenbank

Relativ fauler Orang-Utan in einm Zoo in Gran Canaria
vergrößern
Relativ fauler Orang-Utan in einm Zoo in Gran Canaria

Der Orang-Utan ist ein Menschenaffe. Sein Name kommt aus dem Malaiischen und bedeutet "Waldmensch". Er ist einzelgängerisch und lebt auf den Bäumen der (Regen)Wälder Südostasiens, vorallem auf Borneo und Sumatra.



Pflanzen Tiere Mensch Medizin Stichworte